56179,
Vallendar

Integrationscup 2018

INKLUSION IM SPORT:

Der Integrationscup des Lions Club Vallendar bringt Schüler mit und ohne Beeinträchtigung beim Basketballturnier in Lahnstein wieder einmal zusammen. Dieser Tag war eine Bereicherung für alle Beteiligten.
Auch im Frühjahr 2018 hat der Lions Club Vallendar wieder in alter Tradition zum Basketballturnier in die Turnhalle des Johannes-Gymnasiums nach Lahnstein eingeladen, die vom Schulleiter des Gymnasiums, Herrn Rudolf Loch gerne zur Verfügung gestellt wurde. Schülerinnen und Schüler der Christiane-Herzog-Schule aus Neuwied, der Förderschule an der Untermosel aus Niederfell und des Johannes-Gymnasiums aus Lahnstein trafen sich, um ihr sportliches Können im fairen Wettkampf zu messen und Spaß und Freude an diesem spannenden und traditionsreichen Zusammentreffen zu erleben.
Wie in jedem Jahr war der Vormittag mit dem Einspielen der Gruppen, die von Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses Sport des Johannes-Gymnasiums und von Lehrkräften betreut wurden, vorgesehen. Nach einer kulinarischen Stärkung, die vom Lions Club Vallendar gespendet und ausgegeben wurde, folgten die sportlichen Aktivitäten. Clubpräsident Wolf Jaenisch bedankte sich bei Bernd Els (Sportlehrer am Johannes-Gymnasium) und Paul Dennis (Lionsmitglied und ehemaliger Sportlehrer am Johannes-Gymnasium) für den gelungenen Turnierablauf.

 

Der Lionsclub Vallendar organisierte in gewohnter Tradition den Integrationscup mit dem Johannes-Gymnasium Lahnstein, der Christiane-Herzog-Schule Neuwied und der Förderschule Untermosel Niederfell. Alle Beteiligten waren sich auch in diesem Jahr wieder einig:

Dieser Tag und die Wettkämpfe haben nur Gewinner hervorgebracht!

 

1

Den „Rolli“ fahren, steuern und den Korb treffen ist eine besondere Herausforderung.

2

Der Lionsclub Vallendar organisierte in gewohnter Tradition den Integrationscup mit dem Johannes-Gymnasium Lahnstein, der Christiane-Herzog-Schule Neuwied und der Förderschule Untermosel Niederfell. Alle Beteiligten waren sich auch in diesem Jahr wieder einig: Dieser Tag und die Wettkämpfe haben nur Gewinner hervorgebracht!

3

Lionsfreund Peter Bäsch und Wolfgang Heuser bei der Zubereitung der leckeren Stärkung für die Cupteilnehmer.

4

Lions-Präsident Wolf Jaenisch beim anbringen des Banners.

5

Alle Teilnehmer, mit und ohne Beeinträchtigung hatten viel Spaß beim Integrationscup, der im Johannes-Gymnasium ausgetragen wurde.