56179,
Vallendar

Weihnachtssingen 2019

LC Vallendar überreicht 1.500 Euro-Scheck am 2. Advent in Schönstatt
Vallendar

Das in alter Tradition nach den Weihnachtsfeiertagen stattfindende Benefizkonzert in der Schönstätter Pilgerkirche fällt wie berichtet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus.
Bislang scheiterte auch aus diesem Grund die geplante Übergabe einer Spende an die Schönstätter Wallfahrt aus den Erlösen des Konzertes von 2019. Viele werden sich gerne und in diesen Zeiten vielleicht auch wehmütig daran erinnern: rund 600 ergriffene Besucher und ein spürbares Gefühl von Gemeinsamkeit und Gemeinschaft.
Vorjahres-Präsident Georg Beuler und Organisator des Benefizkonzertes Dr. Bernd Hemmer vom Lions Club Vallendar sind deshalb froh, jetzt endlich einen Termin zur Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 1.500 € an die Leitung der Schönstatt-Wallfahrt – Pater Herter und Sr. Janika – am 2. Advent im feierlichen Rahmen eines Gottesdienstes gefunden zu haben. Die Verwendung der Spende liegt in ihren Händen und dient nach Auskunft von Sr. Janika zur teilweisen Kompensation des diesjährigen Kollekte-Aufkommens. Auch hier hat Corona zu weniger Spenden geführt, da viele Kirchgänger sowie Pilger aus dem Ausland
ausblieben.
Durch den Ausfall des diesjährigen Weihnachtssingen fehlt eine der größten Spendenquellen des Lions Club, der mit den Erlösen Bedürftige und soziale Einrichtungen fördert. Wer den Lions Club in seinem Einsatz für soziale Zwecke in unserer Region unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun an:


Lions Hilfe e.V.
Bankverbindung: Sparkasse Koblenz
IBAN DE15 5705 0120 0029 0026 23

 uebergabe

 

 

Erfolgreiches Weihnachtssingen am 28.12.2019 in Schönstatt

Fast 600 Besucher erfreuten sich am gemeinsamen Weihnachtssingen in Schönstatt.


„Das in alter Tradition nach den Weihnachtsfeiertagen stattfindende Benefizkonzert in der Schönstätter Pilgerkirche war 2019 erneut ein voller Erfolg“, stellt Präsident Georg Beuler vom Lions Club Vallendar fest. Mit rund 600 Besuchern und einem Erlös in Höhe von 3.800 Euro aus den Eintrittsgeldern wurden sogar die Zahlen des Vorjahres deutlich übertroffen.
Die vom Organisator des Benefizkonzertes, Dr. Bernd Hemmer vorgetragene Geschichte berührte in besonderer Weise das Publikum und trug zusammen mit der Darbietung des Konzertorchesters Koblenz, des Vokal-Ensembles der Schönstätter Marienschwestern und dem Mitsingen der Besucher zu einer spürbaren Resonanz in der Pilgerkirche bei: mehr Gemeinschaft und Gemeinsamkeit waren während dieser Stunden kaum vorstellbar.
Wie in den Vorjahren schon, kommt der Erlös sozialen Zwecken zugute.

ws 19

ws 19 1

 

Weihnachtssingen am 28.12.2019


Gemeinschaftliches Singen von Weihnachtsliedern für „Groß und Klein“ in Schönstatt zum Jahresausklang Vallendar.


Das gemeinsam vom Lions Club Vallendar, dem Förderverein „Kultur in Vallendar“  (K.I.V.) und den Schönstätter Marienschwestern veranstaltete Hör- und Singerlebnis lädt alle Familien mit Kindern und Freunden zum gemeinschaftlichen Weihnachtssingen in die  Pilgerkirche Schönstatt ein. Das stimmungsvolle Benefizkonzert des Lions Club Vallendar findet wie jedes Jahr in der Pilgerkirche Schönstatt am Samstag, den 28. Dezember 2019 um
18.30 Uhr statt (Einlass ab 18.00 Uhr).


Der Erlös kommt wie immer einem sozialen Zweck zugute.


Zum eingespielten Team um den Organisator und Moderator Dr. Bernd Hemmer vom Lions Club Vallendar gehört das Vokal-Ensemble der Schönstätter Marienschwestern sowie das Konzertorchester Koblenz.


Veranstaltungsort: Pilgerkirche Schönstatt, Hillscheider Straße 9, 56179 Vallendar
Karten: Eintritt 10,00 € (Vorverkauf 9,00 €) Kinder bis 12 Jahre sind frei!
Vorverkaufsstellen in Vallendar
:
Gutenberg-Apotheke, Gutenbergstraße 8, Telefon: 0261 962 780
Sparkasse-Koblenz, Heerstraße 57-59
Schreib- und Spielwaren Chr. Schmidt, Hellenstraße 16, Telefon: 0261 609 32
Pilgerzentrale, Am Marienberg 1, Telefon: 0261 962 640
Karten können ebenfalls online über
www.ticket-regional.de
gebucht werden.

ws1a