56179,
Vallendar

Bürgerprojektpreis 2017

Alle Organisationen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen aus Vallendar, Höhr Grenzhausen und Bendorf können sich mit einem Projekt oder einer Projektidee bewerben.

Integrationscup

INKLUSION IM SPORT: Der Integrationscup des Lionsclub Vallendar bringt Schüler mit und ohne Beeinträchtigung beim Basketballturnier in Lahnstein zusammen.

Inselkonzert

35. Benefizkonzert in unserer Reihe „Niederwerther Inselkonzerte“

Adventskalender 2018

Mit einem Adventskalender 2018 des Lionsclubs Vallendar liegt man wieder Gold-Richtig!

Machen Sie sich bereit für den längsten Stollen in Rheinland-Pfalz!

Die Planung hat begonnen.

 

Vallendar. Der Lions Club Vallendar und die Polcher Bäckerei „Die Lohner’s“ haben in diesem Jahr ein spektakuläres gemeinsames Vorhaben vereinbart: auf dem Vallendarer Weihnachts-markt vom 01. - 02. Dezember 2018 wird der längste Weihnachtsstollen in Rheinland-Pfalz für „den guten Zweck“ verkauft. Der 60 Meter lange Traditionsstollen wird von den Lohner‘s gestif-tet und am Stand des Lions Club Vallendar angeboten.


Der Lions Club Vallendar steht unter dem Motto „We serve! Wir dienen!“ und setzt sich dem-entsprechend ehrenamtlich für all jene ein, die Hilfe benötigen, vor allem vor Ort und in der Region. Spenden der Mitglieder wie auch Erlöse durch Spendenverkaufsaktionen wie dieser kommen u.a. für Essen auf Rädern, die Koblenzer Tafel, in der Seniorenbetreuung, dem Bürger-projektpreis und vielen anderen Projekten zum Wohle Bedürftiger zur Verwendung.
Da trifft es sich bestens, das Familienunternehmen „Die Lohner’s“ mit ihrem starken sozialen Engagement als Partner gewonnen zu haben. „Die Lohner‘s“ bestehen seit 1912 und werden seit 1979 von Ehepaar Achim und Ellen Lohner mit Vorbildcharakter und Verantwortung geführt. Deshalb unterstützen sie mit ganzem Herzen soziale Projekte und Einrichtungen, organisieren Spendenverkaufsaktionen, übernehmen Schulpatenschaften und helfen mit Geld- oder Backwa-renspenden Tafeln, Vereinen, Kindergärten und so jetzt auch dem Lions Club Vallendar.
Geschäftsführende Stützen der „Großfamilie Lohner“ mit mehr als 1950 Mitarbeitern in derzeit über 150 Fachgeschäften sind sowohl in der Leitung als auch in der Backstube neben dem Ehe-paar Lohner der Bäckermeister, Konditor und Betriebswirt Helmut Moll sowie Bäckermeister Jürgen Lamparter, die für die Herstellung dieses köstlichen Stollens verantwortlich zeichnen.
Wichtig ist sowohl den Lohner’s als auch dem Lions Club Vallendar, Gutes zu tun und die Men-schen gerade in der Vorweihnachtszeit für Nächstenliebe und soziales Engagement zu sensibili-sieren. Für ein faires und tolerantes Miteinander!
Wer also den längsten Weihnachtsstollen in Rheinland-Pfalz bestaunen und vor allem probieren will, sollte schon am ersten Tag des Vallendarer Weihnachtsmarktes (01.-02.12.18, 13.00-20.00 Uhr) zum Stand der Lions kommen.

 

lohners 600

Gemeinsames Ziel, hilfsbedürftigen Menschen zu helfen: (v.l.n.r.) Vertreter von „Die Lohner’s“, die beiden Geschäftsführer Helmut Moll und Jürgen Lamparter, sowie die Lionsfreunde Jürgen Scholz (Präsident), Martin Schäfer und Rolf Hübner.

Der Weihnachtsstollen für den guten Zweck wird länger und länger! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.


Vallendar. Wie bereits berichtet, laufen die Vorbereitungen für ein spektakuläres Ereignis auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt Anfang Dezember auf Hochtouren! Gemeinsam werden der Lions Club Vallendar und die Polcher Bäckerei „Die Lohner’s“ den mit 60 Metern längsten Weihnachtsstollen in Rheinland-Pfalz am Stand der Lions präsentieren.
Gestiftet von den „Lohner‘s“ soll durch den Verkauf der süßen Köstlichkeit der Reinerlös ganz im Sinne vorweihnachtlicher Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft Kindern sowie bedürftigen älteren Menschen in unserer Region zugute kommen.
Wer sich adventlich einstimmen lassen und gleichzeitig etwas Gutes tun möchte, sollte bereits am ersten Tag des Vallendarer Weihnachtsmarktes (01.-02.12.2018, 13.00-20.00 Uhr) zum Stand des Lions Club zur Verkostung kommen. Nur am ersten Tag wird dieser längste Stollen in seiner vollen Länge zu bewundern sein.